Tanzanite Rosé MCC 2012

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Alter Preis 17,54 €
16,00
Preis pro 750ml Flasche inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 21,33 €


1 l = 21,33 €

Herkunft der Trauben: Robertson und Stellenbosch

Die handverlesenen Trauben werden bei 19-20 Grad Balling (°B) in vollständigen Rispen geerntet. Die Rispen untergehen danach eine sanfte Pressung. Unter strenger Überwachung der Temperatur, um die Aromen zu erhalten, findet die erste Gärung der Maische statt.  Nach der Gärung  wird jeder Wein einzeln verkostet und die Cuvierung bestimmt. Die Weine werden nach der Cuvierung  stabilisiert, mit Hefe geimpft und in der Flasche abgefüllt.

Der Flaschenwein wird im klimatisierten Keller gelagert, wo die Zweitgärung stattfindet. Hier durchgeht der Wein die Flaschengärung (Prise de Mousse). Bei diesem Prozess entsteht die Kohlensäure im Wein durch die Verwandlung des Zuckers in Kohlensäure durch Hefe als Katalysator. So entsteht der Schaum (Mousse) in dem Schaumwein.

Ein wesentlicher Bestandteil der Herstellung vom Cap Classique ist der Ausbau auf der Hefe. Die optimale Reifung ist sehr wichtig. Nach dem Abrütteln und Degorgieren bestimmt der Winzer der Süßegrad des Schaumweins nach Geschmack und Vorliebe. Danach reift der Wein für einige weitere Monate, um die Verschmelzung (mariage)  des Gemisches (dosage oder Liqueur d´expedition) aus Zuckersirup und Wein zu ermöglichen und dem Wein die nötige Balance und Eleganz zu verleihen. 

Bei der Herstellung von Tanzanite Rosé MCC fand der Ausbau auf der Hefe drei Jahre statt.  Eine feine, rosa, an Zwiebelschale erinnernde Farbe begleitet zarte Aromen von rotem Obst, Himbeeren und Sahne.  Seine feine, milde Struktur rundet den Geschmack ab. Nur eine sehr begrenzte Menge wurde hergestellt, die Winzerin übernahm das Abrütteln selbst.

Passt gut zu gegrilltem hellen Fleisch, Wild, Tapas, Schinken und geräucherten Lachs. Ein exzellenter Begleiter zum Aperitif.

Ebenso wie beim französischen Jahrgangs-Champagner wird dieser Schaumwein von Jahr zu Jahr intensiver im Geschmack und kann 20 Jahre oder länger gelagert werden.

 

Traubenanalyse:

Alkohol 11.5%

Säuregehalt 6.8G/L

pH 3.16

Restzucker 10.1G/L